Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Diabetisches Fußsyndrom

Fortbildung für Pflegekräfte

Eine häufige Folgeerkrankung von langfristig überhöhten Zuckerwerten ist das diabetische Fußsyndrom. Hohe Zuckerwerte schädigen auf Dauer Blutgefäße und Nerven. Weil dadurch oft das Schmerz- und Druckempfinden von Betroffenen gestört ist, können unbemerkt aus kleinen Verletzungen schlecht heilende Geschwüre entstehen.
Im schlimmsten Fall folgt die Amputation des betroffenen Fußes. Um dem vorzubeugen, gilt es bei Diabetes den Füßen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Unser Orthopädieschuhtechniker-Meister Patrick Kruse informiert Sie in dieser Fortbildung umfassend.

Themen:

  • Pathogenese des diabetischen Fußsyndroms
  • Krankheitszeichen und Symptome
  • Therapie und Prphylaxe

Anmeldeschluss:

03. April 2019

Senden Sie uns Ihre ausgefüllte Anmeldung per Fax an: 04331 4670-16.

Wir freuen uns auf Sie!

Details
Kategorie Schulungen
Beginn 18.04.2019 - 15:00
Ende 18.04.2019 - 17:00
Ort motion-center Rendsburg
Anschrift Büsumer Straße 32-36
24768 Rendsburg
Preis 20 €
Dozierende

Patrick Kruse
Orthopädieschuhtechniker-Meister

Ansprechpartner

Julia Fritsch-Juhre
04331 4670-38
j.fritsch-juhre@motion-center.de