Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Knie- und Hüftbeschwerden: Beratungstag in Heide

Kostenlose Informationsveranstaltung in Heide

Am Donnerstag, 19. September von 10 bis 17 Uhr laden wir alle Interessierte und Betroffene zum Thema Knie- und Hüftbeschwerden  nach Heide in die Meldorfer Straße 101 ein. Im Fokus stehen ausführliche Beratungen und das Aufzeigen verschiedener Behandlungsmöglichkeiten, um Verschlechterung der Symptomatik entgegenzuwirken. Außerdem können sinnvolle Arthrose-Hilfsmittel der Firma Bauerfeind vor Ort ausprobiert werden.

Hinter Schmerzen im Knie oder in der Hüfte lautet oft die Diagnose Arthrose – ein Gelenkverschleiß. Knie und Hüfte sind am häufigsten betroffen. Der zunehmende Knorpelabbau sorgt für Schmerzen und Bewegungseinschränkungen, z.B. beim Treppensteigen oder nach langem Sitzen. Im Endstadium der Gelenkarthrose verschwindet der Knorpel stellenweise ganz und Knochen reibt auf Knochen. Um den Schmerz zu lindern, greifen die meisten Patienten zu Medikamenten.

Eine Gelenkarthrose ist zwar nicht heilbar, doch zum Glück lässt sich ihr Voranschreiten mithilfe von verschiedenen konservativen Behandlungsmaßnahmen bremsen und so eine Operation oder ein künstliches Gelenk hinauszögern. Nur wer gegen die Erkrankung aktiv wird, kann den Krankheitsverlauf langfristig aufhalten.

Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne.

Details
Kategorie Veranstaltungen
Beginn 19.09.2024 - 10:00
Ende 19.09.2024 - 17:00
Ort motion-center Heide
Anschrift Meldorfer Straße 101
Preis Kostenlos