Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Arm- und Beinprothesenschäfte

Ultraweiche Prothesenschäfte mit einzigartigen Eigenschaften

In der Prothesenversorgung arbeiten wir eng mit unserem Partnerunternehmen BarluParts zusammen.

Philipp Barluschke ist Gründer der Firma BarluParts 3 D und Erfinder des USC Schaftssystems. Er selbst ist ohne rechten Unterarm zur Welt gekommen. Keine Prothese war gut genug, so dass er selbst an der Entwicklung einer neuen Lösung arbeitete. Nach 3 Jahren Entwicklungszeit entstand das USC Schaftsystem aus dem 3 D Drucker. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die hervorragenden und einzigartigen Trageeigenschaften werden auch Sie überzeugen. Wir lieben solche Geschichten.

„Du willst ihn? Du kriegst ihn!“

Eigenschaften des USC-Schafts

  • Der USC-Schaft ermöglicht durch seine extrem weichen, biomechanischen Komfortzonen schwerste Belastungen und schützt empfindliche Stellen am Stumpf zuverlässig.
  • Ultra leicht, durch seine einzigartige Wabenstruktur im Inneren ist der Schaft erheblich leichter als andere Schäfte. Er wiegt in etwa nur 1/3 im Vergleich.
  • Das integrierte Luftkühlsystem verhindert übermäßiges Schwitzen oder Hitzestau im Schaft und sorgt stundenlang für ein angenehmes Tragegefühl.
  • Einzigartige starke Haftung auf der Haut, die erst bei Körpertemperatur aktiviert  wird. Das ermöglicht einen leichten Einstieg in die Prothese.
  • Durch die Oberfläche mit Lotus-Effekt haben Bakterien keine Chance, der Schaft wirkt antibakteriell und bleibt somit immer gesund für die Haut und bildet keine unangenehmen Gerüche.
  • Allergikerfreundlich. Auf Grund des innovativen Materials auf Naturbasis ist der Schaft bestens geeignet für Menschen, die allergisch auf z.B. Silikone oder andere Materialien reagieren.  

Sportprothesen und Prothesentechnik

Sportprothesen werden speziell für die jeweilige Sportart konstruiert, um den jeweiligen Herausforderungen gerecht zu werden. Wichtig ist es, die Dynamik der Sportart und die Energie, die vom Athleten aufgebracht wird nicht zu verlieren. Dafür wurden spezielle Prothesenpassteile entwickelt, welche den verschiedenen Sportarten gerecht werden. Ski- oder Radfahr-Prothesen erfüllen andere Voraussetzungen als Prothesen zum Sprint- oder Langstreckenlauf.

Perfektion durch Innovation

Die Trageeigenschaften der ultraweichen Prothesenschäfte lassen viele Prothesenträger aufatmen. Die auf Kautschukbasis gefertigten Schäfte sind mit einem Kühlsystem ausgestattet, so dass sich deutlich weniger Wärme anstaut und Schweiß direkt abgeleitet wird. Zudem ist das Material antibakteriell und biozertifiziert. Also auch besonders für Allergiker geeignet.

Armprothesenversorgung mit USC-Schaft

Jede Kundenversorgung ist individuell zu betrachten. Jedes Krankheitsbild eines Menschen ist einzigartig. Jeder Mensch empfindet anders und geht anders mit seiner persönlichen Geschichte um. Wenn Prothesenkunden uns aufsuchen, um Hilfe zu erhalten, dann tun wir alles dafür, sie optimal zu versorgung. Denn aus Erfahrung wissen wir, dass Prothesen nur dann wirklich angenehm zu tragen sind, wenn der Schaft bequem und angenehm sitzt. Jedes noch so hoch entwickelte prozessorgesteuerte Gelenk ist wertlos, wenn die Verbindung zwischen Prothese und Träger nicht optimal aufeinander abgestimmt ist. Ist der Schaft nicht fachgerecht und passgenau gearbeitet, verursacht dieser in Regel Schmerzen, Druckstellen und falsche Bewegungsabläufe.

Vorteile von Armprothesen

Im Vergleich zu Beinprothesen machen Armprothen einen verschwindend geringen Anteil aus. Aber auch auf diesem Gebeit sind wir Ihr kompetenter Partner in der Versorgung.

Viele Betroffene nutzen ihre Armprothesen nicht, weil sie diese nicht gerne tragen, eher als störend empfinden. Grund hierfür ist, dass in den meisten Fällen armamputierte Menschen sehr schnell lernen, das fehlende Körpergliedmaß zu kompensieren. Doch der positive Nutzungseffekt ist nicht von der Hand zu weisen. Denn eine Armprothese dient nicht nur dazu, gewohnte Aufgaben zu übernehmen, sie dient gleichzeitig für den notwendigen Gewichtsausgleich und beugt damit spätere Schädigungen der Wirbelsäule vor.

Wir arbeiten mit unserem Partner Barluparts 3D daran, dass auch Ihre Armprothese ein komfortables Tragegefühl vermittelt. Unsere Armschäfte sind extrem weich und hautfreundlich, wirken antiallergisch und sind mit einem Kühlsystem ausgestattet.

USC-Schaftsystem aus dem 3D Drucker

Das von uns angewandte USC Schaftsystem der Firma BarluParts 3D ist eine echte Innovation in der Prothesenversorgung. Die Trageeigenschaften der ultraweichen Prothesenschäfte lassen viele Prothesenträger aufatmen. Die auf Kautschukbasis gefertigten Schäfte sind mit einem Kühlsystem ausgestattet, so dass sich deutlich weniger Wärme anstaut und Schweiß direkt abgeleitet wird. Zudem ist das Material antibakteriell und biozertifiziert. Also auch besonders für Allergiker geeignet.

Versorgungsablauf am Beispiel eines Oberarmschaftes

Fertiggestellter Oberarmschaft

Der USC-Schaft wurde passgenau im 3D Drucker angefertigt. Wie in diesem Fall beschrieben wurde auch noch ein Schulter-Tragegurt im 3D Drucker hergestellt, um den Oberarmschaft zu befestigen. Das weiche und flexible Material sorgt für einen angenehmen Tragekomfort und beugt Halteschäden an der Wirbelsäule vor. Zudem wirkt das hautfreundliche Schaftmaterial für einen schmerzfreien und festen Sitz.

Für ein besseres Aussehen wurde hier ein Carbonrahmen angefertigt.

Kommen Sie zu uns - Wir versorgen auch Sie sehr gern

Sie möchten eine Verbesserung Ihrer jetzigen Prothesenversorgung? Dann kommen Sie zu uns oder bestellen Sie vorab eine kostenfreie Probe des Materials zum Anfassen. Sie werden schnell überzeugt und nach Ihrer Versorgung begeistert sein.

Wir beraten Sie gern und schauen, ob der Schaft für Sie eine optimale Versorgung darstellt. Wenn ja, sind Sie einem neuen Lebensgefühl einen Schritt näher.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin:

Kontakt:

Clemens Dittmann (Orthopädietechnik Meister)
E-Mail: c.dittmann[at]motion-center.de
Servicetelefon: 04331 46700