Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Phlebologie und Lymphologie

Wir sind Ihr Venenspezialist in Rendsburg, Schleswig und Heide

Venenerkrankungen, wie beispielsweise Krampfadern oder Thrombosen gehören mit zu den häufigsten Krankheitsbildern unserer Zeit. Verschiedene Symptome, wie Schweregefühl in den Beinen oder ausgeprägte Venenfehlfunktionen mit gravierenden Beeinträchtigungen können erste Hinweise auf eine ernstzunehmende Venenerkrankung sein.

Venenleiden sollten daher unbedingt ernst genommen und möglichst schnell erkannt und behandelt werden.

Chronische Venenerkrankungen

Wer kennt das Gefühl nicht? Schwere Beine, Schwellungsgefühl und Beinschmerzen. Das können bereits erste Anzeichen einer chronischen Venenkrankheit sein. In der Regel sind erste Symptome geschwollene Füße oder Knöchel, insbesondere am Abend. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass nicht alle Beinschmerzen venösen Ursprungs sind, zum Beispiel sind nächtliche Krämpfe selten ein Anzeichen. Wenn Sie ausgeprägte Beschwerden haben oder die genannten Anzeichen sich plötzlich bemerkbar machen, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Akute Venenerkrankungen

Eine akute Venenerkrankung ist beispielsweise die oberflächliche Venenthrombose oder Thrombophlebitis. Hierbei handelt es sich um eine akute Entzündung der Venenwand mit einem Blutgerinnsel in einer oberflächlichen Vene. Es kommt zu einer Verhärtung der betroffenen Vene, weitere Anzeichen sind Druckschmerz und Hautrötung. In der Behandlung kommen medizinische Kompressionsstrümpfe der Kompressionsklasse 2 zum Einsatz.

Eine weitere akute Venenerkrankung ist die tiefe Venenthrombose, bei der es sich um die Bildung eines Blutgerinnsels in einer tiefen Beinvene handelt. Die Behandlung besteht aus gerinnungshemmender Medikamente und das Tragen medizinischer Kompressionsstrümpfe der Kompressionsklasse 2. So können die Symptome meist schnell beseitigt werden.

Vorteile der Kompressionstherapie

Kompressionsstrümpfe gibt es sowohl für die Beine als auch für die Arme. Sie unterstützen die Reduzierung der Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe und verhindern, dass sich erneut ein Ödem bildet. Dadurch werden die Beschwerden des Patienten gelindert und die Lebensqualität steigt. Kompression unterstützt die Behandlungsmaßnahmen beim Lymphödem und ist unverzichtbar in der Erhaltungstherapie. Um die richtige Behandlung für Ihre Erkrankung zu erhalten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Behandlung von Lymphödemen mithilfe der Kompressionstherapie.

Große Auswahl an modischen Kompressionsstrümpfen

Bei Venenschwäche unterstützen Kompressionstrümpfe den Kreislauf und vermitteln ein Gefühl von Leichtigkeit in den Beinen. Wir bieten Ihnen in unseren modernen Strumpfstudios eine Vielzahl an Kompressionsstrümpfen. Schauen Sie einfach in einer unserer Filialen vorbei und lassen Sie sich beraten.

Stütz- und Reisestrümpfe

Stütz- und Reisestrümpfe

Stütz- und Reisestrümpfe sind für Sie und Ihn erhältlich. Sie beugen Venenproblemen wie Reisethrombose und müden, geschwollenen Beinen aktiv und bequem vor. Wichtig für den außergewöhnlichen Tragekomfort sind auch der nicht einschneidende Abschlussrand.

Stütz- und Reisestrümpfe gibt es in 3 Versionen. Mit natürlicher Baumwolle, besonders atmungsaktiver Mikrofaser für den Sommer und pflegender Aloe Vera, um zusätzlich trockener Haut vorzubeugen.

Ob Mann oder Frau, ob im sportlichen Freizeitdress oder im eleganten Businessanzug, hineinschlüpfen und sich wohl fühlen und das zu jeder Jahreszeit. Hinzu kommt eine große Produkt- und Farbvielfalt. Sie sind erhältlich als:

  • Wadenstrumpf
  • Oberschenkelsstrumpf
  • Strumpfhose

Rundstrick-Versorgungen bei venösen Beschwerden

"Rundgestrickte" Kompressionsstrümpfe sind ohne Naht und werden in erster Linie bei Venenerkrankungen eingesetzt.

Durch unsere große Produktauswahl mit zahlreichen Längen und Größen, attraktiven Farben und modischen Designs haben Sie die Möglichkeit jedem Trend zu folgen.

  • Wadenstrumpf
  • Oberschenkelstrumpf
  • Strumpfhose

Kompressionsklassen:

Es gibt 4 unterschiedliche Klassen für Beinkompressionsstrümpfe:

  • Klasse I: leichter Druck
  • Klasse II: mittlerer Druck
  • Klasse III: kräftiger Druck
  • Klasse IV: sehr starker Druck

Verordnungsfähiges Hilfsmittel!

Flachstrick-Versorgungen bei Lip– und Lymphödem

"Flachgestrickte" Kompressionsstrümpfe sind mit einer Naht und werden in der Ödemtherapie eingesetzt. Sie haben einen ausreichend hohen Arbeitsdruck, um einem wachsenden Ödem entgegen zu wirken und Widerstand zu bieten. Flachgestrickte medizinische Kompressionsstrümpfe kommen vor allem in der Therapie von Lipödemen und Lymphödemen zum Einsatz. Die Anforderungen an die Form eines medizinischen Kompressionsstrumpfes sind bei Patienten mit Lip- und Lymphödemen aufgrund der Anatomie häufig sehr individuell. Deshalb sind flachgestrickte mediven Kompressionsstrümpfe immer Maßanfertigungen.

Lipödem

Wenn Schwellungen schmerzhaft werden und sich mit einer klassichen Diät nicht bekämpfen lassen, kann es sich um ein Lipödem handeln.

Das Lipödem ist eine Fettverteilungsstörung, wodurch sich an Armen, aber in erster Linie an den Beinen sowie im Hüftbereich Fettdepots bilden. Es kommt zu Wassereinlagerungen, blauen Flecken und Schmerzempfindlichkeit gegenüber Druck und Berührungen. Eine chronische Krankheit, die Millionen von Menschen betreffen, aber nur wenige kennen.

Wer diese Diagnose erhält, weiß oftmals nicht, wie der Weg weitergehen soll. Experten empfehlen eine kombinierte Therapie aus Kompression und Bewegung.

Klicken Sie hier für mehr Informationen zum Lipödem.

Lymphödem

Das Lymphödem ist eine chronische Erkrankung bei der es meist zu einer Schwellung einer oder mehrerer Gliedmaßen sowie der angrenzenden Anteile des Rumpfes kommt. Beim Beinlymphödem sind beispielsweise sowohl das Bein als auch das Gesäß und der Genitalbereich betroffen. Manchmal beeinflusst das Ödem aber auch andere Regionen wie Kopf oder Hals. Das Lymphödem besteht aus einer eiweißreichen Flüssigkeit in Haut und Fettgewebe. Ist das Lymphsystem gestört und es entsteht ein Ungleichgewicht von Lymphproduktion im Gewebe und eingeschränktem Abtransport durch die Lymphgefäße, kommt es zu einer Art Stau im Gewebe. Die Neigung zum Lymphödem kann angeboren sein oder es kann durch Verletzung, Operation und Entzündung zu einer Schädigung der Lymphgefäße und/oder Lymphknoten kommen. 

Klicken Sie hier für mehr Informationen über das Lymphödem.

Lymph-Taping: Linderung durch Kinesio-Tape

Lymph-Taping ist eine ideale Unterstützung zur komplexen physikalischen Entstauungstherapie (KPE) und kann zum Beispiel beim primären und sekundären Lymphödem, Lipödem, bei Sportverletzungen und Wassereinlagerungen oder auch Hämatomen und Narben angewendet werden.

Ab sofort bietet das motion-center Holger Otto in Rendsburg die fachmännische Anwendung des Kinesio-Tapes an.

Klicken Sie hier für weitere Informationen über das Lymphtaping.

Versorgung mit orthopädischen Maßschuhen

Wenn es zu stark abweichenden Fußformen kommt, sodass eine Konfektionsversorgung nicht mehr passgerecht wäre, wird auch im Bereich des Lymphödems mit orthopädischen Maßschuhen versorgt. Diese werden genau an die Bedürfnisse der Füße und der Fußfehlstellung angepasst. Es erfolgt eine Fertigung über 3D-Scan und anschließenden 3D-Druck des individuellen Leistens.

Eine große Auswahl an Modellvorschlägen ermöglicht einen modernen Schuh, bei dem Farben und Design frei wählbar sind.

Exzellente und fachkundige Beratung

Sie wünschen eine fachkundige Beratung zum Thema Kompressionsversorgung? Unsere exzellent ausgebildeten und zertifizierten Fachberater verfügen über eine jahrelange Erfahrung in der Kompressionsversorgung. Kontinuierliche Fortbildungen und praxisbezogene Versorgungen stellen sicher, dass wir immer auf dem neuesten medizinischen Stand agieren. In unseren Strumpfstudios finden Sie eine große Auswahl an Kompressionsstrümpfen jeder Art, ob bei Venenleiden, Schwangerschaft oder für die nächste Reise. Sie werden begeistert sein.

Wir haben für Sie umfangreiches Informationsmaterial mit vielen nützlichen Informationen zum Thema Venengesundheit sowie praktische Tipps bei Lip- und Lymphödemen erarbeitet. Diese können Sie in unserem Downloadbereich kostenlos herunterladen oder Sie holen sich einfach ein Exemplar in einer unserer Filialen persönlich ab.

Ratgeber Venengesundheit

Ratgeber Lip- und Lymphödem

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Sie haben die Möglichkeit unser Kontaktformular für Terminanfragen zu nutzen. Einfach ausfüllen und abschicken, Sie erhalten in Kürze eine Antwort von uns.